de en

Ankunft

Abflug

LH 370 Frankfurt 10:20
LH 372 Frankfurt 14:05
W6 7725 Skopje 15:00
LH 374 Frankfurt 17:20
T7 037 Toulouse 19:50
zeige alle Ankünfte
W6 4112 Belgrad 08:20
LH 373 Frankfurt 10:55
LH 375 Frankfurt 14:40
W6 7726 Skopje 15:30
LH 377 Frankfurt 17:50
zeige alle Abflüge

Pressemitteilung

Datum 02.05.2013

Neue Flugverbindung mit Turkish Airlines vom Bodensee Airport Friedrichshafen feierlich eröffnet

  • Vier wöchentliche Flüge zum Drehkreuz Istanbul
  • 223. Destination im Streckennetz von Europas bester Airline
  • Feierliche Erstflugbegrüßung in Friedrichshafen durch Wirtschafts- und Finanzminister von Baden-Württemberg Dr. Nils Schmid sowie Turkish Airlines CEO Dr. Temel Kotil

Turkish Airlines verbindet ab heute den Bodensee Airport Friedrichshafen mit dem Drehkreuz Istanbul. Ab sofort können Reisende viermal wöchentlich von der Vier-Länder- Region am Bodensee zu aktuell 223 Destinationen in 99 Ländern weltweit fliegen.

Feierliche Erstflugbegrüßung in Friedrichshafen

Um 16:05 Uhr wurde der aus Istanbul ankommende Airbus A320 von Turkish Airlines mit einer traditionellen Wasserfontäne der Flughafenfeuerwehr Friedrichshafen empfangen, bevor die anwesenden Ehrengäste feierlich das rote Band durchschnitten. Am Abend werden bei einem internationalen Empfang im Graf-Zeppelin-Haus 223 Gäste erwartet. Dies entspricht der genauen Zahl von Destinationen des Streckennetzes von Turkish Airlines. An der Veranstaltung werden hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft teilnehmen: Dr. Nils Schmid, Minister für Finanzen und Wirtschaft und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg; Mustafa Türker Ari, Generalkonsul der Republik Türkei; Dr. Temel Kotil, Chief Executive Officer von Turkish Airlines; Lothar Wölfle, Landrat des Bodenseekreises sowie Dr. Stefan Köhler, Erster Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen.

„Deutschland ist der größte Handelspartner der Türkei. Dazu trägt auch Baden-Württemberg zu einem entscheidenden Anteil bei. Zum weiteren Ausbau dieser wirtschaftlichen Beziehungen leistet die neue Flugverbindung einen wertvollen Beitrag. Davon profitieren sowohl die Unternehmen am Bodensee als auch Urlausreisende“, so der Minister für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg Dr. Nils Schmid.

Dr. Temel Kotil, Chief Executive Officer Turkish Airlines, erklärt: „Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unseres zwölften Standortes in Deutschland. Damit haben künftig noch mehr Passagiere die Möglichkeit, Turkish Airlines und unseren Service direkt vor Ort kennenzulernen. Reisende aus der Vier-Länder-Region haben nun die Möglichkeit nicht nur zum Bosporus, sondern über das Drehkreuz Istanbul mehr als 223 Ziele weltweit anzufliegen.“

Dieter Hornung, Vorsitzender des Aufsichtsrats Flughafen Friedrichshafen GmbH, betont die Wichtigkeit der Partnerschaft von Turkish Airlines mit dem Flughafen Friedrichshafen: „Die direkte Verbindung der Bodenseeregion zum Drehkreuz Istanbul ist nicht nur von enormer wirtschaftlicher Bedeutung, sondern auch ein großer Gewinn für Politik, Kultur und Tourismus.“

Gerold Tumulka, Geschäftsführer Flughafen Friedrichshafen GmbH: „Turkish Airlines bietet als Vollmitglied der Star Alliance für den Flughafen Friedrichshafen noch bessere und komfortable Verbindungen in alle Welt an. Insbesondere die gesamte Türkei, Asien und Afrika rücken ab sofort noch näher an die Vier-Länder-Region heran.“

Europas beste Airline

Turkish Airlines fliegt mit 99 Ländern in mehr Länder als jede andere Airline der Welt. Auf allen Flügen mit Turkish Airlines erwartet Passagiere in der Business und Economy Class das erstklassige Catering von Do&Co, Entertainment auf LCD-Monitoren sowie die Möglichkeit, Meilen im Vielfliegerprogramm Miles&Smiles sowie allen Partner-Programmen der Star Alliance zu sammeln. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde Turkish Airlines 2012 in der Passagierbefragung von Skytrax zur besten Fluggesellschaft Europas gewählt.

Komfortable Umsteigeverbindungen und attraktive Preise

Der Flughafen Istanbul Atatürk, der ab sofort viermal wöchentlich direkt von Friedrichshafen aus erreichbar ist, bietet allen Umsteigepassagieren von Turkish Airlines ein hohes Maß an Komfort und Service. So besteht unter anderem auch für alle internationalen Umsteigepassagiere die Möglichkeit, an einer kostenlosen Stadtrundfahrt in Istanbul teilzunehmen. Zum Start bietet Turkish Airlines den Hin- und Rückflug von Friedrichshafen nach Istanbul bereits für 99 Euro inklusive Steuern und Gebühren an. Die Flüge sind in jedem Reisebüro, am Ticketschalter von Turkish Airlines am Flughafen sowie auf www.turkishairlines.de buchbar.

Flugplan

Tage Von Istanbul nach Friedrichshafen Von Friedrichshafen nach Istanbul
Dienstag, Donnerstag, Freitag & Samstag ab 14:05 – an 16:05 ab 16:55 – an 20:50

Über Turkish Airlines: Als eine der am dynamischsten wachsenden Fluggesellschaften kann Turkish Airlines auf zahlreiche Erfolge bei den SKYTRAX World Airline Awards verweisen: Beste Airline Europas (2011, 2012), Beste Airline Südeuropas (2009, 2010, 2011, 2012), Bester Sitz der Economy Class weltweit (2011), Bester Sitz der Premium Economy Class weltweit (2012).

Turkish Airlines fliegt aktuell weltweit 223 Destinationen in 99 Ländern mit einer Flotte von 217 Flugzeugen an. In Deutschland fliegt Turkish Airlines bis zu 230 Mal wöchentlich ab Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg und München in die Türkei und bietet über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Weitere Informationen unter www.thy.com.

Über den Bodensee Airport Friedrichshafen: Der Bodensee Airport ist der südlichste Verkehrsflughafen Deutschlands und liegt unweit von Österreich, Schweiz und Liechtenstein in Baden-Württemberg. Mit rund 600.000 Passagieren jährlich trägt der Bodensee Airport maßgeblich zur Stärke des Wirtschaftsstandortes bei. Der Bodensee Airport bietet ein breites Spektrum an direkten Flugverbindungen etablierter Fluggesellschaften sowie zahlreiche Umsteigeverbindungen an. Turkish Airlines verbindet Friedrichshafen viermal wöchentlich mit dem Hub in Istanbul und mehr als 223 Destinationen. Über das Drehkreuz der Star Alliance in Frankfurt und das Drehkreuz der oneworld in Palma de Mallorca sind weltweite Destinationen angebunden. InterSky bietet ab sofort im Interline mit airberlin europa- und weltweite Verbindungen über die Hubs in Düsseldorf und Berlin an (buchbar im Reisebüro oder unter airberlin.com).

 

Pressekontakt Turkish Airlines:

Yusuf Ekiz
Leiter Unternehmenskommunikation
Deutschland
Turkish Airlines
Am Hof 28
50667 Köln
T +49 221 272 48 212
F +49 221 272 48 301
yekiz@thy.com

Download PDF

Bilder zu diesem Artikel

Neue Flugverbindung mit Turkish Airlines 01
Neue Flugverbindung mit Turkish Airlines 01
(1024 x 683 px) Download
Neue Flugverbindung mit Turkish Airlines 02
Neue Flugverbindung mit Turkish Airlines 02
(1024 x 682 px) Download
Die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter am Bodensee-Airport Friedrichshafen Gelangen Sie sicher ans Ziel – mit unseren starken Partnern: