de en

Ankunft

Abflug

LH 370 Frankfurt 10:25
LH 372 Frankfurt 14:05
LH 374 Frankfurt 17:20
T7 037 Toulouse 18:50
ST 3955 Hurghada 19:50
zeige alle Ankünfte
ST 3954 Hurghada 10:00
LH 373 Frankfurt 11:00
AV 7 Moskau Vnukovo 13:00
LH 375 Frankfurt 14:40
AV 8206 17:00
zeige alle Abflüge

Pressemitteilung

Datum 28.03.2014

Thomas Bareiß (MdB) informiert sich am Bodensee Airport

  • Fachgespräch zu Energie und Luftverkehr

Der Bundestagsabgeordnete für Zollernalb-Sigmaringen, Bezirksvorsitzender der CDU Württemberg-Hohenzollern und Beauftragter für Energiepolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Bareiß, besuchte gestern den Bodensee Airport Friedrichshafen. Im Beisein von Andreas Schmid (Bürgermeister Gemeinde Meckenbeuren) und Erster Bürgermeister a.D. Dieter Hornung (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Flughafen Friedrichshafen GmbH) wurden die aktuellen Herausforderungen der Regional-Flughäfen diskutiert. Neben einem Einblick hinter die Kulissen der täglichen Arbeit des Flughafens, die Besichtigung der technischen Anlagen und der Infrastruktur standen energie- und luftfahrtspezifische Fachgespräche im Vordergrund des Besuches. Die Komplexität und Vielfältigkeit der Aufgaben, sowie die momentanen Marktentwicklungen bildeten dabei einen Schwerpunkt des Informationsaustausches.

Zitat Thomas Bareiß, MdB: „Im Rahmen meiner Tätigkeit im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages beschäftigte ich mich intensiv mit den Entwicklungen in der Luftverkehrsbranche und der Energiepolitik. Der Fachaustausch vor Ort ist für mich sehr wichtig. Der Bodensee Airport Friedrichshafen ist eine sehr wichtige Einrichtung für die Region.“

Zitat Erster Bürgermeister a.D. Dieter Hornung, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Flughafen Friedrichshafen GmbH: „Wir freuen uns über das Interesse von Herrn Bareiß an dieser komplexen Materie. Die gute infrastrukturelle Ausstattung und die positive Entwicklung des Bodensee Airport ist für die Region sehr wichtig. Hier gilt es die Wettbewerbsfähigkeit auch weiterhin zu sichern.“

Über den Bodensee Airport Friedrichshafen: Der Bodensee Airport ist der südlichste Verkehrsflughafen Deutschlands und liegt unweit von Österreich, Schweiz und Liechtenstein in Baden-Württemberg. Mit rund 600.000 Passagieren jährlich trägt der Bodensee Airport maßgeblich zur Stärke des Wirtschaftsstandortes bei. Der Bodensee Airport bietet ein breites Spektrum an direkten Flugverbindungen etablierter Fluggesellschaften sowie zahlreiche Umsteigeverbindungen an. Turkish Airlines verbindet Friedrichshafen viermal wöchentlich mit dem Hub in Istanbul und mehr als 230 Destinationen. Über das Drehkreuz der Star Alliance in Frankfurt und das Drehkreuz der oneworld in Palma de Mallorca sind weltweite Destinationen angebunden. InterSky bietet ab sofort im Interline mit airberlin europa- und weltweite Verbindungen über die Hubs in Düsseldorf und Berlin an (buchbar im Reisebüro oder unter airberlin.com).

Bild: (v.l.n.r.): Andreas Schmid (Bürgermeister Gemeinde Meckenbeuren), Susanne Schwaderer (Bezirksgeschäftsführerin CDU Württemberg-Hohenzollern), Erster Bürgermeister a.D. Dieter Hornung (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Flughafen Friedrichshafen GmbH), Thomas Bareiß (Mitglied des Deutschen Bundestages), Gerold Tumulka (Geschäftsführer Flughafen Friedrichshafen GmbH), Christian Wulf (Bereichsleiter Marketing und Vertrieb Flughafen Friedrichshafen GmbH)

Download PDF

Bilder zu diesem Artikel

Thomas Bareiss (MdB) informiert sich
Thomas Bareiss (MdB) informiert sich
(1028 x 771 px) Download
Die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter am Bodensee-Airport Friedrichshafen Gelangen Sie sicher ans Ziel – mit unseren starken Partnern: