de en

Ankunft

Abflug

AV 56 10:30
ST 2941 Palma de Mallorca 10:35
ST 3009 Heraklion 13:05
LH 372 Frankfurt 14:10
LH 374 Frankfurt 17:25
zeige alle Ankünfte
LH 373 Frankfurt 10:00
ST 3034 Fuerteventura 11:20
ST 3008 Heraklion 13:45
LH 375 Frankfurt 14:55
LH 377 Frankfurt 18:30
zeige alle Abflüge

Pressemitteilung

Datum 29.01.2018

DFS-Tochter am Bodensee-Airport

Der Flugverkehr am Flughafen Friedrichshafen wird künftig von der DFS Aviation Services kontrolliert: Das Tochterunternehmen der DFS Deutsche Flugsicherung löst dort zum 1. Juli 2018 den österreichischen Flugsicherungsanbieter Austro Control ab. Zudem unterstützt sie den Flughafen bei der Modernisierung.

Die DFS Aviation Services, die aktuell den Flugverkehr an neun Regionalflughäfen in Deutschland kontrolliert, hat einen neuen Kunden hinzugewonnen: Vom 1. Juli 2018 an ist das DFS-Tochterunternehmen für die Kontrolle des Flugverkehrs am Flughafen Friedrichshafen verantwortlich. Die DFS Aviation Services wird alle acht Fluglotsen am Standort übernehmen; dort war bislang das österreichische Flugsicherungsunternehmen Austro Control tätig. Der Vertrag mit dem Bodensee-Airport hat eine Laufzeit von acht Jahren.

Die DFS Aviation Services übernimmt nicht nur die Flugsicherungsdienste in Friedrichshafen sowie die Ausbildung künftiger Fluglotsen: Sie wird darüber hinaus den Flughafenbetreiber auch in technischen Fragen unterstützen, zum Beispiel beim Ersatz von Flugsicherungssystemen und bei der Optimierung der Flugsicherungsdienste. Ferner berät das DFS-Tochterunternehmen den Flughafen bei der Suche nach einer Ersatzlösung für den derzeitigen Tower. Der aus den 50er Jahren stammende Kontrollturm ist sanierungsbedürftig und bietet nicht mehr ausreichend Platz. „Die DFS Aviation Services zählt bereits die verkehrsstärksten Regionalflughäfen Deutschlands zu ihren Kunden. Wir freuen uns, unsere langjährige Erfahrung nun auch am traditionsreichen Flughafen Friedrichshafen einbringen zu können“, sagt Dirk Mahns, Geschäftsführer der DFS Aviation Services.

Der Flughafen Friedrichshafen ist Deutschlands südlichster Airport. Er wurde 1913 für die Luftschifffahrt gegründet und ist damit nach Hamburg bundesweit der zweitälteste Flughafen. 2017 wurden an dem Bodensee-Airport 9.919 Start und Landungen nach Instrumentenflugregeln sowie mehr als eine halbe Million Passagiere gezählt. „Wir sind froh, mit der DFS Aviation Services einen kompetenten und zuverlässigen Partner gefunden zu haben, der uns bei unseren Planungen für die Zukunft des Flughafens unterstützt“, sagt Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH.

 

Medienkontakt:

Irina Wöhrmann

DFS Aviation Services

Telefon (06103) 3748141

Irina.woehrmann@dfs-as.aero

Download PDF

Kontakt

Die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter am Bodensee-Airport Friedrichshafen Gelangen Sie sicher ans Ziel – mit unseren starken Partnern: