de en

Ankunft

Abflug

AV 560 09:45
BA 8242 Düsseldorf 09:55
LH 370 Frankfurt 10:00
LH 372 Frankfurt 13:55
LH 374 Frankfurt 17:45
zeige alle Ankünfte
BA 8241 Düsseldorf 07:20
LH 373 Frankfurt 10:35
ST 2948 Las Palmas 11:00
AV 560 14:15
LH 375 Frankfurt 14:30
zeige alle Abflüge

Pressemitteilung

Datum 26.10.2018

Neue Angebote nach Hamburg und London im aktuellen Winterflugplan des Bodensee-Airport Friedrichshafen

Erweiterte Städteverbindungen stehen hoch im Kurs: Künftig wird Hamburg wieder 2x täglich angeflogen und es gibt höhere Frequenzen nach London. Ein attraktives Angebot in die touristischen Winterziele runden den Winterflugplan des Bodensee-Airport Friedrichshafen ab, der ab 28. Oktober 2018 gilt.

Wichtigste Neuerung im ab Sonntag gültigen Winterflugplan sind die neuen innerdeutschen Verbindungen mit SUN-AIR. Neben der bereits seit Juni erfolgreich angebotenen Verbindung nach Düsseldorf (2x täglich) wird ab 14. Januar 2019 auch die Strecke nach Hamburg neu in das Programm aufgenommen. Mit zwei täglichen Flügen gelangt man vom Bodensee an die Hamburger Alster, eine vor allem für Geschäftsreisende effiziente Verbindung.

Vom Bodensee direkt an die Themse geht es mit einem erweiterten London-Angebot. Künftig fliegt die Low Cost Airline easyJet nonstop von Friedrichshafen am Mittwoch, Samstag und Sonntag nach London-Gatwick, Flüge sind bereits ab 29 Euro (one-way) buchbar. Ergänzt wird dieses Angebot durch British Airways, die am Wochenende ebenfalls Flüge in die britische Metropole anbietet. Die Flüge nach Hamburg sind ab sofort buchbar.

Aber auch Sonnenanbeter haben im Winter ab dem Bodensee-Airport eine große Auswahl: Mit vier Flügen pro Woche werden die Kanarischen Inseln Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa von Germania angeflogen. Zusätzlich ist die Urlaubsregion Rotes Meer mit dem Zielflughafen Hurghada einmal pro Woche bequem an den Bodensee-Airport angebunden. Im März und April 2019 wird Mallorca bis zu 3x pro Woche von Germania bedient, ab Mai wird die Baleareninsel wieder täglich angeflogen. Auch Vorsaison-Flüge nach Antalya werden bereits ab März angeboten. Für den Sommer 2019 wird Germania mit Ibiza und Olbia auf Sardinien zwei neue Ziele ab Friedrichshafen neu in den Flugplan aufnehmen.

Mit vier täglichen Flügen nach Frankfurt an allen Wochentagen bietet Lufthansa eine hervorragende Anbindung in ihr weltweites Streckennetz. Damit sind alle wichtigen Umsteigeverbindungen über das Star-Alliance-Drehkreuz bequem und effizient erreichbar. Turkish Airlines setzt für die Winterflugplanperiode die täglichen Linienflüge nach Istanbul zunächst aus, wird aber ab Ende März 2019 den Bodensee-Airport dann sogar täglich anfliegen. Die französische Regionalairline TwinJet ist mit vier wöchentlichen Verbindungen nach Toulouse im Flugplan. Wizz Air rundet mit preisgünstigen Flügen in die mazedonische Hauptstadt Skopje (2x pro Woche) und nach Tuzla (2 x pro Woche) in Bosnien-Herzegowina das Angebot ab.

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer der Flughafen Friedrichshafen GmbH: „Wir freuen uns, dass mit Hamburg und London zwei attraktive Ziele für Citytrips im Flugplan stehen. Gerade für spontane Kurzreisen bieten sich beide Metropolen mit ihren umfangreichen Kultur- und Shoppingangeboten an. Mit unseren kurzen Wegen, der schnellen und unkomplizierten Abfertigung ist das bequeme Abheben vor der Haustür für Geschäftsreisende ebenso wie für Urlaubsreisende möglich.“

Download PDF

Kontakt

Die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter am Bodensee-Airport Friedrichshafen Gelangen Sie sicher ans Ziel – mit unseren starken Partnern: